• Deutsch
Deutsch > Über uns

Was ist der Lehrbauhof?

Ein Lehrbauhof, was ist das eigentlich?

 

Der Lehrbauhof der Fachgemeinschaft Bau Berlin und Brandenburg e.V. ist das überbetriebliche Ausbildungszentrum (ÜAZ), in dem Auszubildende praktische Fähigkeiten und Fertigkeiten ihres Berufes und angrenzender Berufe vermittelt bekommen. Hauptaufgabe des Lehrbauhofes ist, den Auszubildenden spezielle Techniken und Technologien näherzubringen, die nicht (oder nicht jederzeit) im eigenen Ausbildungsbetrieb vermittelt werden können. Darüber hinaus bietet der Lehrbauhof die Durchführung von außerbetrieblichen Ausbildungen sowie eine Reihe von berufsspezifischen Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen an.


Qualifizierungsangebote
Lageplan

Die Fachgemeinschaft Bau hat 2004 ihre gesamten Bildungsprozesse dem Berufsförderungswerk übertragen. So wurde der Lehrbauhof zum  Kompetenzzentrum für Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung. Die Fachgemeinschaft Bau ist Arbeitgeber- und Wirtschaftsverband der Baugewerksinnung Berlin und des Landesinnungsverbandes Brandenburg und somit das Instrument der beiden Innungen. Sie vertritt faktisch die Interessen der mitteständischen Baubetriebe in Berlin und Brandenburg. Die Organisation der Aus- und Weiterbildungsarbeit steuert das Berufsförderungswerk als gemeinnützige GmbH.

Der Lehrbauhof Berlin sieht sich als zentraler Ansprechpartner für alle diejenigen, die Fragen zur Ausbildung, Weiterbildung und Fortbildung auf dem Bausektor haben.

Unser Team hilft Ihnen gerne weiter.

Kontakt